Download

Dez 30 Schattenbahnhof MGB Furka Teil 2 wurde heute mit Gleisen versehen. Die Übergange sind jeweils mit speziellen Übergängen versehen die auf 4 Milimeter Holz montiert werden. Die Einfahrt Oberwald hat heute zudem Ihr Korkbett erhalten.


Dez 29 Schattenbahnhof MGB Furka Teil 2 und 3 sind heute soweit vorbereitet worden. Zusägen, mit Kork bekeleben und entsprechenden Stützen bauen. Im nächten Step werden die Schattenbahnhof Segemente wie bei Teil 1 mit Gleisen versehen. Der Kork für den Bahnhof Oberwald wurde ausgelegt. Im nächsten Step geht es hier ans verkleben der Korkplatten und an das verlegen der Schienen.  


Dez 28 Heute war wieder schreinern angesagt. Es wurde die Rampe, die Wartesektion und die Autoverladung gebaut. Zudem wurde noch damit begonnen die Rahmenteile zuzusägen. Diese werden für die entgültige Montage in den kommenden Tagen montiert. 


Dez 27 Beim Car System wurden heute vier Weichen bei der später unsichtbaren kreuzung eingebaut, entsprechend mit Fraht versehen, verspachtelt, geschliefen und dann zwei mal mit Faller Strassenfarbe gestrichen. Man kann auf den Bilder gut erkennen wie der Ablauf beim Strassenbau mit Car-System funktioniert. Damit sind Stand heute mehr als 30 Meter Car-System Fahrdraht verbaut. Zudem wurden einige Absturzsicherungen gebaut.


Dez 26 Der Car-System Wendel wurde montiert, sowie die Anfahrt zum Wendel. In den nächsten Tagen muss hier der Fahrdraht gelegt werden und die Fahrbahn hergestelt werden. Am letzten Segment des Schattenbahnhoffes hat sich einiges getan. Die Seitenwände wurde zum Test aufgestellt (müssen noch angezeichnet und ausgesägt werden) und der Schatennbahnhof MGB testweise aufgebaut und derselbige fertiggestellt. Beim Autoverladegleis sind zwei Sensoren eingebaut worden um den genauen Bremspunkt der Lok wegen des Autoverlades sicherzustellen. Nun muss das Teilsegement noch verkabelt werden. Ebenfalls zum Test ist die Höhe des späteren Schattenbahnhof DFB zu sehen. Bis es soweit ist wird es aber noch ein wenig dauern.


Nov 30 Heute wurde im Wnedelkreisel der innen Fallschutz montiert. Auf einer geraden fahrbahn wurde ebenfalls der Schutz montiert (ist immer abhängig von der Anzahl zur verfügung stehenden Schraubzwingen. Das letzte Element vom Schattenbahnhof Furka MGB wurde anpeasst, mit Kork beklebt und die ersten Gleise und Weichen montiert. Dieses geht recht gut, da dieses Element auf dem Arbeitstisch montiert werden kann.


Nov 29 Damit die Fahrzeuge nicht abstüren wurde heute die ersten Absturzsicherungen für das CA-System montiert. Ich habe mit dem Schattenbahnhof begonnen, weil an diese Stellen ich nicht mehr herankomme wenn der Schattenbahnhof Furka MGB montiert ist. Dieser wird in den nächsten Wochen montiert mit fertig verlegten Weichen und Gleisen montiert. Die erste Car-System Weiche wurde heute fertiggestellt und an der Fahrbahn für die Autos wurde weiter gearbeitet.


Nov 16 Heute wurde der Fahrdraht gespachtel, die Sensoren eingebaut und teilweise die Strasse nach dem Trocknen der Spachtelmasse geschliffen und mit Faller CAR-System Farbe gestrichen. Im nächsten Step werden die Weichen (Servo) eingebaut. Weiter geht es dann mit dem MGB Schattenbahnhof und der Rampe zur Autoverladung Schattenbahnhof.

 


Nov 15 Das nich sichtbare CAR-System (Wendeschlaufe, Schattenbahnhof und Anschluss zum Autoverlad Schattenbahnhof wurden heute gesägt und montiert. Der Fahrdraht wurde verlegt und Probefahrten durchgeführt.

 


Okt 26 Die letzten zwei Tage wurde am DC-Car System gearbeitet. Die Strassenbretter der Zuführungsstrasse (später nicht sichtbar) wurde bereits letzte Woche montiert und haben diese Woche Faller Fahrdraht und Strassenfarbe erhalten. Diese Woche wurde dann der Wendel zum Strassentunnelausgang Oberwald (von Obergesteln kommend) mit Sperrholz aufgebaut und auch hier den Fahrdraht eingeklebt, verspachtelt und gestrichen. Die erste Weiche und ersten 8 Rückmelder wurden installiert (aber noc nicht angeschlossen). im nächsten Step wird dann noch eine Absturzsicherung eingebaut. (Auf den Bilder ist die Strasse teilweise noch nicht trocken und die Weichenabdeckung ist nur provisorisch.

 


Okt 21 Absturzsicherung nun auch auf der Rückseite vom Schattenbahnhof

 


Okt 08 nachdem die letzten Woche intensiv für die Plattfom der Kleinserie genutzt wurden konnte ich heute endlich die erste Seite des Schattenbahnhofes mit einer Absturzsicherung versehen. Bei der letzen Aktion sind leider zwei MGB Steuerweagen abgestürtzt die jetz auf Ersatzteile warten. Die andere Seite folgt in ca. 14 Tagen.

 


Baubericht 2014:


Jun 22 Auslage der Weichen und Signale ink. Weichensignale vom Bahnhof Oberwald. Vor Montage der Korkplatten und der Gleise müssen aber die Holzarbeiten abgeschlossen werden und das ist noch eine Menge Arbeit und die entsprechene Zeit fehlt im Moment. Am Baubahnhof Ulrichen wurde der Kork für die Verlängerung zum Segement Bahnhof Oberwald aufgeklebet und seit langen mal wieder Gleise verlegt.

 


Mai 03 Die Holzarbeiten am DFB Bahnhof und am Übergang MGB-DFB sind fortgeführt worden, sowie mit der Zahnstangenrampe zum DFB-Bahnübergang begonnen worden.

 


Apr 21 In den letzten 2 Tagen wurden die Holzarbeiten für den Bahnhof Oberwald erstellt. In den nächsten Wochen folgen die etwas problematischeren Arbeiten mit Steigung und Ausrundung Bahnübergang, etc.

 


Feb 23 Die ersten Trassen für das CAR System wurden vom Papier auf das Pappelsperrholz übertragen, gebohrt, gefräst und zugesägt. Siehe auch Tips und Tricks Strassenbau.

 


MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014

Jan 04Die restlichen Segmente konnten fertig gestellt werden. In den kommenen Tagen muss dann die entsprechende Ausrichtung durchgeführt werden und die Verbindungen entgültig befestigt werden. Die bestehende Anlage muss noch 40cm an die Wand geschoben werden, damit genug Platz zum bauen ist. Dann werden die Fahrtrassen gefertigt und montiert. Zum ersten Überblick des bahnhof Oberwald und des Schattenbahnhof Furka wurden einige Gleise ausgelegt.

 


MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014

Jan 03Sechs Segmete sind im Rohbau fertigstellt. Zwei fehlen leider noch. Hier war im Plan einiges falsch eingzeichnet, so das ich das Holz noch mal sägen, fräsen und bohren muss. Einige Bilder zum besseren vorstellen wie es später einmal aussehen muss wurden natürlich noch gemacht. Es macht richtig Spass zu sehen wie es später aussehen wird.

 


MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014
MGB-Modell Baubericht 2014